12. Apr
2013

Das passende Training finden: Ein Blick ins Gehirn

Wenn es um Mitarbeiterförderung und Personalentwicklung geht, gibt es ein wahres Arsenal an Weiterbildungsangeboten und Ansätzen, die verschiedenste Knoten zum Platzen bringen sollen. Um sich die einzelnen Ansätze klar zu machen, hilft ein Blick in die Grundsubstanz der Weiterbildung: das Gehirn. In unserem Gehirn laufen eine Vielzahl von Prozessen ab, die nötig sind, um gedankliche Ordnungsmuster zu etablieren. Diese Prozesse stützen sich überwiegend auf unbewusste Erlebnisse und sind damit kaum steuer- oder lenkbar. Sie finden im limbischen System des Gehirns statt, das maßgeblich für das emotionale Bewerten von Reizen zuständig ist. Und diese Prozesse sind unerlässlich für eine Ausbildung stabiler Zustände im Gehirn. Im Gehirn sind also Emotionen und Lernprozesse ganz elementar miteinander verknüpft. Ohne Emotion keine Weiterbildung!

Was passiert im Gehirn?

Was passiert im Gehirn?

(mehr …)

24. Jun
2012

Artikel zum Thema „Körpersprache“

In unserem aktuellem Artikel auf dem Blog startupcareer geht es um die Körpersprache und die Frage, was der Statusbegriff, mit dem wir in unseren Trainings auch häufig arbeiten, damit zu tun hat.
Ihr werdet merken: Ziemlich viel. Bitte also in Zukunft nicht in die Tiefstatusfalle tappen, sondern das Köpfchen immer gerade und aufrecht halten.

Den Artikel auf startupcareer könnt ihr hier nachlesen

07. Mai
2012

yuii Vortrag auf women&work 2012

Am vergangenen Samstag hatten wir die Ehre, einen Vortag auf der Messe „women&work“ in Bonn zu halten.
Ca. 60 Damen und wenige Herren waren dabei. Über das Interesse am Thema „Körpersprache“ haben wir uns sehr gefreut. Nun wollten wir ungern eine 0815-Rede mit Regeln über hüftbreiten Stand, Gesten über der Hüfte und „Handflächen nach oben“ präsentieren. Denn wir sind keine „Fans“ von Patentrezepten dieser Art, die 1:1 für jeden Menschen gelten sollen. In unseren Trainings arbeiten wir – gerade auch was Körpersprache angeht -individuell.

Daher haben wir uns entschieden, uns treu zu bleiben und über ein Thema zu referieren, dass zu yuii und unserem Ansatz, Methoden aus dem Improvisationstheater einzubinden, passt. Wir haben daher das Thema „Status“ und „Statusverhalten“ als Anker benutzt und konnten hoffentlich einige hilfreich Denk- und Reflektionsanstöße über das eigene, tägliche Statusverhalten geben, das sich natürlich gerade in unserer Körpersprache wiederspiegelt. So viel sei gesagt: Frauen tappen zu häufig in die „Tiefstatus-Falle“ und machen sich im wahrsten Sinne des Wortes kleiner, als sie sind!

Im PDF anbei findet sich eine Zusammenfassung des Vortrages. Wir freuen uns über Kommentare, Hinweise, Ergänzungen über die Kommentarfunktion unseres Blogs.


Hier PDF herunterladen

30. Dez
2011

yuii auf der women&work 2012

Am 5. Mai 2012 findet in Bonn die women&work statt, Deutschlands größter Messe-Kongress für Frauen. Auch yuii wird bei der women&work dabei sein: Wir halten einen Impulsvortrag zum Thema „Körpersprache & Stimme“ und freuen uns schon sehr darauf.
Laut Veranstalter ist die women&work für Frauen das Highlight, wenn sie auf der Suche nach einem passenden Arbeitgeber für ihren Berufseinstieg nach dem Studium sind, den Wiedereinstieg nach der Elternzeit planen, einen Job-Wechsel erwägen oder sich generell über Karrierechancen und Aufstiegsmöglichkeiten informieren möchten. Es sind wirklich alle großen deutschen Top-Arbeitgeber vor Ort. Vorterminierte Vier-Augen-Gespräche, Kontakte mit über 70 Top-Unternehmen aus Deutschland und ein umfangreiches Kongress-Programm helfen den Frauen beim persönlichen Networking und bei der erfolgreichen Karriereplanung. Parallel zur women&work findet übrigens auch das Jahrestreffen weiblicher Führungskräfte statt. Deutschlands Führungsfrauen haben hier die Möglichkeit, sich auszutauschen und in Workshops zu aktuellen Management-Themen weiter zu bilden.

Der Messe-Kongress women&work findet am 5. Mai in Bonn statt

Mehr Infos zum Kongress gibt es unter:

www.womenandwork.

 Zurück 1 2

yuii News

yuii Newsletter

Hier können Sie sich für unseren Newsletter eintragen.

Ich möchte den Newsletter abonnieren und habe die Infos zum Datenschutz hierzu gelesen und akzeptiert.